Rocco Stark

„Sei stark!“ – diesen Satz musste auch Rocco sich immer wieder verinnerlichen.
Denn Niederlagen und Tiefpunkte sind ein unumgänglicher Bestandteil des Lebens. Nachdem ihn seine Frau Nathalie kurz nach der Hochzeit unerwarteter Weise verlassen hatte, fasste Rocco einen neuen Entschluss. 365 Tage verzichtet er auf Alkohol und Partys und lenkt seine Konzentration auf eines der wesentlichen Dinge im Leben – seine Fitness.
Als Medien-bekannte Person, Unternehmer und Sohn von Uwe Ochsenknecht spricht der talentierte Schauspieler in seinem Buch aus neu gewonnener Kraft erstmals über seine eigene Geschichte als fürsorglicher Vater, liebender Ehemann und jetzt auch Motivations-Coach. Stark bietet nicht nur die notwendige Unterstützung auf der Suche nach einer gesünderen Version Ihrer selbst, sondern auch als Sportler, der darauf schwört, dass ein gesundes Körpergefühl ein wesentlicher Bestandteil der eigenen Zufriedenheit darstellt. Über sich hinauszuwachsen, eigene Grenzen zu überschreiten und Tiefpunkte hinter sich zu lassen. Rocco zeigt sich von seiner stärksten Seite.

Biografie

Im Jahr 1986 geboren wuchs Rocco in der Münchener Großstadt auf.
Nach einer abgeschlossenen Ausbildung als Industriemechaniker besuchte er die Berufsschule Schauspiel in München. Seit 2007 spielt er in zahlreichen Kurzfilmen und bekannten deutschen TV-Produktionen. Er eröffnete im Jahr 2013 seinen eigenen Modeladen „Atelier 12“ in Boltenhagen und ist bis heute als Unternehmer tätig.

Teilen: